Nützliche Links und Apps für zu Hause!

Hallo Auto!

Eine Aktion von AUVA und ÖAMTC Fahrtechnik bringt den Schülern und Schülerinnen der 3. Klassen auf sehr beeindruckende Weise den Begriff des "Anhalteweges" näher. In diesem Alter kann man sich nur schwer vorstellen, wie lange es braucht, dass ein Fahrzeug wirklich steht und was dabei alles eine Rolle spielt.
Spielerisch wird zuerst der eigene "Brems- oder Reaktionsweg" nach einer Laufstrecke ermittelt. Dann dürfen die Kinder schätzen, wo ein Auto stehen bleiben würde, wenn es mit 50 km/h fährt und plötzlich eine Vollbremsung machen müsste. Anschließend dürfen die Kinder selbst das Auto zum Stehen bringen und müssen leider erkennen, wie viele von ihnen sich beim Abstecken des Anhalteweges verschätzt hätten. Die Devise lautet: "Lieber einmal mehr schauen, warten, ein Auto auch mal lieber vorbei fahren lassen!"
Es war ein lehrreicher und dennoch sehr lustbetonter Lehrausgang für alle.

Ausflüge

Das feine spätsommerliche Wetter eignet sich noch bestens für einen Ausflug.