Buchclub Schule

Leitbild des österreichischen Buchclubs:

Lesen ist eine Schlüsselfunktion, um die Welt um sich herum erschließen zu können. Um sich im Alltag orientieren zu können. Lesen ist die Basis für eine selbst bestimmtes Lebenshaltung und die Eingliederung in die Gesellschaft.

Der österreichische Buchclub ist:

  • Österreichs größte Non-Profit-Organisation zur Leseförderung
  • ein sozial engagiertes Lesenetzwerk mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in Schulen, Kindergärten, Bezirken und Ländern
  • ein Verlag für Produktion und Vertrieb von Jugendmedien
  • und eine Servicestelle für Lesepädagogik mit über 60 Jahren Erfahrung

Der österreichische Buchclub will Schülerinnen:

  • durch das Angebot an Kinder - und Jugendmagazinen auf das Lesen neugierig machen, die Kinder beim Lesen unterstützen, das eigene Leseinteresse der Kinder wecken
  • und die Kinder in die Welt der Bücher und zum digitalen Lesen führen

Der österreichische Buchclub unterstützt Pädagoginnen:

  • mit Materialien nach den neuesten Erkenntnissen der Leseforschung und entsprechend der Bildungsstandards
  • mit Informationen und Fortbildungen zur Leseförderung im Schulalltag